Azure Zertifikate in Azure KeyVault von einem Azure Application Gateway aus aufrufen

Wenn man Zertifikate aus dem Azure KV referenziert, muss die URI der SecretId des Zertifikats *ohne Version* aufgerufen werden.

Also statt

https://kv-einkeyvault.vault.azure.net/secrets/zertifikat/c4e3e45b99ae44998da56b5a38fbXYXY

per

https://kv-einkeyvault.vault.azure.net/secrets/zertifikat/

Hintergrund ist, das die numerische Id die Version darstellt, und es vorkommt, dass diese Version vom AppGw mit gespeichert wird.

Falls das geschehen ist, sollte man das Zertifikat im AppGw (hier per CLI)

  • Löschen:
    az network application-gateway ssl-cert delete --gateway-name "agw-einappgw" -g "resourcegroup-rg" --name "altes-zertifikat"
    und
  • Neu erstellen:
    az network application-gateway ssl-cert create -n "neues-zertifikat" --gateway-name "agw-einappgw" -g "resourcegroup-rg" --key-vault-secret-id "https://kv-einkeyvault.vault.azure.net/secrets/zertifikat/"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.