(Netzwerk-)Trace per Kommandozeile erstellen

netsh trace start capture=yes

Anschließend einfach wieder stoppen:

netsh trace stop

Der Trace kann dann z.B. mit dem Microsoft Network Monitor oder Wireshark weiter verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.